Überspringen
Information über das Corona-Virus

Deinen Besuch im LEGOLAND®

Pige I Lo╠Âvehoved Web

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Ein Besuch im LEGOLAND soll für Gäste und Mitarbeiter ein sicheres und risikofreies Erlebnis sein. Darum haben wir eine Reihe Maßnahme ergriffen, die uns alle bestmöglich gegen das Corona-Virus schützen soll.

Für den Besuch des LEGOLAND ist ein negativer Corona-Test erforderlich

Die Behörden schreiben vor, dass alle Besucher für den Besuch des LEGOLAND einen „Corona-Pass“/Impfnachweis oder ein negatives COVID-19-Testergebnis zusammen mit einer Krankenversicherungskarte, einem Führerschein, einem Reisepass oder einem anderen amtlichen Ausweisdokument vorlegen müssen.  Der Test darf zum Zeitpunkt der Anreise nicht älter als 72 Stunden sein und muss entweder digital oder auf Papier vorgezeigt werden. Aus dem Dokument müssen eindeutig der Name, das Testungsdatum und das Testergebnis hervorgehen.  Alle Gäste ab 15 Jahren müssen einen negativen Test vorlegen.

Es sind sowohl PCR-Tests als auch Schnelltests (Antigen-Tests) zulässig. Bring unbedingt einen Nachweis über das Testergebnis mit, aus dem eindeutig Ihr Name sowie Datum/Uhrzeit der Testung und das Ergebnis hervorgehen.

Der Impfnachweis ist 14 Tage nach der ersten Impfung und höchstens 42 Tage zwischen Erst- und Zweitimpfung gültig.

Wir überprüfen deinen COVID-19-Test vor dem Eingang zum LEGOLAND. Wir haben Schilder aufgestellt, die dir den Weg zeigen.

Wir empfehlen dir, dein Ticket schon vorher auf LEGOLAND.dk zu kaufen. Wenn du es erst am Tag deines Besuchs kaufen möchtest, musst du dies tun, bevor wir deinen COVID-19-Test überprüfen.

Der negative COVID-19-Test darf zum Zeitpunkt der Anreise nicht älter als 72 Stunden sein.

Wenn du positiv auf Corona getestet wurdest, musst du einen Nachweis über das positive Testergebnis vorlegen, der zum Zeitpunkt deiner Anreise mindestens 14 Tage und höchstens 8 Monate alt ist.

Die Richtlinien der Behörden sehen einige Ausnahmen vor. Personen, die aus medizinischen Gründen keinen COVID-19-Test machen sollten, und Personen, die aufgrund einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung keinen COVID-19-Test machen sollten, sind von der Pflicht zum Nachweis eines Testergebnisses ausgenommen.

Vorgaben und allgemeine Fragen

Wir befolgen die allgemeinen behördlichen Empfehlungen und die besonderen Anweisungen für Freizeitparks.

Vor allem muss es möglich sein, während des gesamten LEGOLAND Erlebnisses Abstand zu den übrigen Gästen halten zu können. Darüber hinaus haben wir eine Reihe Maßnahmen in puncto Reinigung und Hygiene eingeführt und nicht zuletzt haben wir unser Personal entsprechend eingewiesen. 

Wir bitten alle unsere Gäste, die Vorgaben der dänischen Gesundheitsbehörden zu beachten und Rücksicht zu nehmen, indem alle einige einfache Ratschläge befolgen.

  • Besuche das LEGOLAND nicht, wenn du krank bist oder Symptome für das Corona-Virus hast.
  • Huste und niese in den Ärmel.
  • Beachte die Hinweise unserer Mitarbeiter, die Beschilderung und die Abstandsmarkierungen im Park.
  • Desinfiziere deine Hände vor und nach dem Gebrauch eines Fahrgeschäfts und dem Toilettenbesuch.

Der Eingang ins LEGOLAND öffnet zeitig vor dem Öffnen der Attraktionen, damit sich auf dem Platz vor dem LEGOLAND nicht zu viele Menschen ansammeln. Wir empfehlen allgemein, auf dem P-Platz, an den Fußgängerüberwegen und im Ticketscanbereich Abstand zu halten. Die Bereiche, in denen die Tickets bzw. Saisonpässe für das LEGOLAND gescannt werden, sind mit Abstandsmarkierungen gekennzeichnet.

Wir haben alle Bereiche, in denen man Schlange steht, so eingerichtet, dass es möglich ist, Abstand zu den übrigen Gästen zu halten. Es ist sehr wichtig, dass jeder hinter den jeweiligen Abstandsmarkierungen stehen bleibt, bis vor der nächsten Abstandsmarkierung Platz ist. Falls der Wartebereich voll ist, bitten wir euch, eine andere Attraktion zu besuchen statt außerhalb des Wartebereichs zu warten.

Es ist wichtig, dass man Rücksicht auf die übrigen Gäste nimmt und Abstand hält. Wir fordern unsere Gäste dazu auf, rechts auf den Wegen zu gehen und nicht auf den Wegen zu stoppen.

Wir müssen gewährleisten, dass der Sicherheitsabstand zu den anderen Besuchern im LEGOLAND eingehalten werden kann. Aus diesem Grund haben wir die zulässige Besucherzahl nahezu halbiert. LEGOLAND muss für Besucher und Mitarbeiter sicher sein, und wir halten uns natürlich an die geltenden behördlichen Vorschriften.

Zunächst fordern wir unsere Gäste dazu auf sicherzustellen, dass sie Abstand zu den übrigen Gästen halten. Darüber hinaus begrenzen wir ganz allgemein die Zahl der Gäste, und eine Reihe unserer Mitarbeiter im LEGOLAND halten besonders die Bereiche im Auge, in denen erfahrungsgemäß häufig viele Menschen sind.

Eine Reihe unserer Mitarbeiter im LEGOLAND stellt sicher, dass unsere Gäste Abstand zu einander halten. Falls du eine Situation erlebst, in der andere Gäste sich nicht so rücksichtsvoll verhalten, spreche bitte einen unserer Mitarbeiter in deiner Nähe an.

Im LEGOLAND muss jeder ab 12 Jahren in den Fahrgeschäften, in Shops, öffentlichen Toiletten/WCs und an anderen Orten, an denen dies durch Schilder angezeigt wird, eine Gesichtsmaske tragen. Es können Einweg- und Textilmasken verwendet werden.

Attraktionen und andere Aktivitäten

Alle Wartebereiche an den Fahrgeschäften sind so eingerichtet, dass zwischen den Reihen mehr Abstand ist als sonst. Außerdem weisen Abstandsmarkierungen darauf hin, wie groß der Abstand zu den übrigen Gästen sein soll. Wir empfehlen, dass die Schlange sich nicht außerhalb des Wartebereichs fortsetzt und dass man stattdessen eine andere Attraktion besucht.

Wir informieren über die jeweiligen Maßnahmen an der jeweiligen Attraktion. Wir reinigen gründlich und desinfizieren mehrmals täglich.

Es ist jetzt wieder möglich, im LEGOLAND Nimm-Rücksicht-Armbänder zu bekommen. Bitte bestellt die Nimm-Rücksicht-Armbänder vor eurem Besuch, da die Zahl der Armbänder begrenzt ist.

Mehr lesen

Im LEGOLAND muss jeder ab 12 Jahren in den Fahrgeschäften, in Shops, öffentlichen Toiletten/WCs und an anderen Orten, an denen dies durch Schilder angezeigt wird, eine Gesichtsmaske tragen. Es können Einweg- und Textilmasken verwendet werden.

Reinigung und Hygienemaßnahmen

Wir reinigen und desinfizieren jeden Tag gründlich überall im Park. Die Toiletten werden mehrmals täglich gereinigt, und alle Oberflächen, Türgriffe usw. werden außerdem desinfiziert. Wir bitten unsere Gäste, sich vor dem Betreten des Fahrgeschäfts, der Toilette, eines Shops usw. die Hände zu desinfizieren. Für Besucher mit Allergien oder Hautreizungen stehen Handschuhe zur Verfügung.

Desinfektionsspender stehen am Eingang und am Ausgang aller offenen Attraktionen, an den Toiletten und an den Verkaufsstellen.

Alle unsere Mitarbeiter haben eine gründliche Schulung zu COVID-19 absolviert und wissen, dass sie zuhause bleiben müssen, wenn sie Symptome des Coronavirus haben. Darüber hinaus wissen unsere Mitarbeiter, dass sie sich mindestens einmal pro Woche testen lassen sollten.

Restaurants und Läden

Sie können in unserer App einen Überblick über alle offenen Restaurants finden. 

Die folgenden Shops sind an allen Tagen geöffnet, an denen auch der Park geöffnet ist:

LEGO Shop
Front Gate
Kids Wear
Go’ Figure
Castle Shop
Name On It
Sweets Kingdom
Ninjago shop
Candy Corner (Weekends) 

Unterkunft buchen

Unterkunft buchen

1 Ankunft & Abreise
2 Wie viele seid ihr?
Oder
Ticket kaufen