Überspringen
Information über das Corona-Virus

Übernachtung im LEGOLAND®

Gut schlafen im LEGOLAND

Unsere Besucher müssen im LEGOLAND sicher übernachten können. Daher haben wir eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Besucher wie Mitarbeiter stets bestmöglich vor einer COVID-19-Infektion geschützt sind.

Unten findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen wie z. B. zur Buchung unserer Unterkünfte und zur Anreise.

Bitte beachte, dass Gäste unserer Unterkünfte garantierten Zugang zum LEGOLAND haben, da der Besuch in der Kapazität des Parks eingerechnet ist.

Fragen und Antworten

Für den Fall, dass wir dich aufgrund der Corona-Situation nicht bei uns begrüßen dürfen, hast du die Möglichkeit, deinen Besuch zu verschieben.

Jeder, der in einer unserer Unterkünfte übernachtet, ist in unserer Kapazität eingerechnet. Du kannst das LEGOLAND also besuchen, auch wenn wir den Ticketverkauf an dem betreffenden Tag geschlossen haben.

Alle unsere Übernachtungseinheiten werden sehr gründlich gereinigt und wir haben die Reinigungsintervalle der Gemeinschaftsflächen und der Toiletten verkürzt. Zudem werden alle Oberflächen, Türgriffe u. Ä. desinfiziert.

Das Frühstück wird in den Restaurants im Hotel LEGOLAND und im LEGOLAND Holiday Village serviert.

Im Hotel LEGOLAND ist das Restaurant auch mittags und abends geöffnet, und das Restaurant im LEGOLAND Holiday Village bietet jeden Abend Essen zum Mitnehmen und an ausgewählten Tagen Buffet an.

Die Spielbereiche im Hotel LEGOLAND können genutzt werden. Wir haben Desinfektionsmittelspender und Schilder aufgestellt, die darüber informieren, wie viele Personen sich in den verschiedenen Bereichen aufhalten dürfen. Der Fitnessraum kann nicht genutzt werden.

Hotelgäste können den Hoteleingang zum LEGOLAND nutzen.

Wenn du in unserer Unterkunft eincheckst, musst du die Corona-Pass-App oder einen der folgenden Nachweise vorzeigen, um das Armband für den Eintritt ins LEGOLAND zu erhalten:

  • Negativer COVID-19-Test – bei Ankunft nicht älter als 72 Stunden
  • Positiver COVID-19-Test – bei Ankunft älter als 14 Tage und nicht älter als 8 Monate
  • Impfnachweis – 14 Tage nach der ersten Impfung und höchstens 42 Tage zwischen Erst- und Zweitimpfung
  • Alle Nachweise, ausgenommen die dänische Corona-Pass-App, müssen zusammen mit einer Krankenversicherungskarte, einem Führerschein, einem Reisepass oder einem anderen amtlichen Ausweisdokument vorgelegt werden.

Der Test darf zum Zeitpunkt der Anreise nicht älter als 72 Stunden sein und muss entweder digital oder auf Papier vorgezeigt werden. Aus dem Dokument müssen eindeutig der Name, das Testungsdatum und das Testergebnis hervorgehen.

Ja, ihr könnt die Außenspielplätze gerne nutzen. Neben den Spielplätzen sind Schilder mit Richtlinien aufgestellt, die zu beachten sind. Wir haben auch Desinfektionsmittelspender aufgestellt und empfehlen dir, vor und nach dem Besuch der Spielplätze die Hände zu desinfizieren.

Unterkunft buchen

Unterkunft buchen

1 Ankunft & Abreise
2 Wie viele seid ihr?
Oder
Ticket kaufen