LEGOLAND verwendet Cookies um Website-Besuche zu analysieren und die Benutzerfreundlichkeit zu steigern, u.a. um euch den bestmöglichen Service auf LEGOLAND.dk zu bieten. Wir verwenden auch Cookies für zielgerichtete Vermarktung. Durch die Nutzung dieser Website erklärt ihr euch mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhaltet ihr hier

Verkehrserziehung

Möglichkeiten und Gefahren im Straßenverkehr

Verkehrserziehung

Möglichkeiten und Gefahren im Straßenverkehr

In der SEAT Verkehrsschule machen 7-13-Jährige ihren ersten Führerschein. Der Unterricht umfasst Theorie und Praxis. Im theoretischen Teil lernen die Schüler relevante Verkehrsschilder kennen und erhalten Tipps für sicheres Verkehrsverhalten. Beispielsweise:

  • Was bedeutet ”Vorfahrt beachten”?
  • Wie ordnet man sich als Rechts- bzw. Linksabbieger ein?
  • Was ist an Ampeln zu beachten?
  • Wie verhält man sich im Kreisverkehr?

Im Anschluss an die Theorie ”erfahren” die Schüler in richtigen Elektroautos, wie sich die Praxis des Straßenverkehrs an Ampeln, Bahnübergängen, Kreiseln etc. gestaltet. Eine richtige Tankstelle mit Waschstraße gehört auch dazu. Unterwegs erhalten die Schüler über Lautsprecher Verbesserungsvorschläge und Ratschläge zu sicherem und vorausschauendem Verkehrsverhalten. Auf diese Weise lernen sie, sich sicherer und umsichtiger zu bewegen, auch wenn sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs sind.

Konditionen

  • Lektionen vor dem Besuch reservieren und nur in Verbindung mit gleichzeitigem Kauf von Eintrittskarten für Schulgruppen zum Schulpreis.
  • Mindestens 1 Lehrer muss beim Unterricht anwesend sein.
  • Absage von Lektionen innerhalb von 2 Tagen vor dem Besuch oder No-show, wird zum vollen Preis in Rechnung gestellt.
  • Bei Bestellung im Voraus können Schulklassen die Lektion Verkehrssicherheitstraining am Sonderpreis erhalten.